Pressespiegel

Hier finden Sie bisher erschienene Presseartikel und Filme über die LichtwarkSchule.

Pressematerial

Hier finden Sie Pressetexte und Fotos über die LichtwarkSchule


Ihr Kontakt für Presseanfragen:

Susanne Alm-Hanke

s.alm-hanke@lichtwarkschule.de

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


AKTUELLES



v. li. . re.: Julia Schwerbrook (Kinder- u. Jugendkultur, Hamburgische Kulturstiftung, Dorit Otto (Vorsitzende der Dorit & Alexander Otto Stiftung), Franziska Neubecker (Gründerin der LichtwarkSchule), Gesa Engelschall (Geschäftsführender Vorstand, Hambur

DORIT OTTO ZU BESUCH BEI UNSEREN FARBMÄUSEN IN STEILSHOOP

Zu Gast in einem der Farbmäusekurse der gemeinnützigen LichtwarkSchule war am Montag Dorit Otto gemeinsam mit Gesa Engelschall von der Hamburgischen Kulturstiftung. Die Dorit & Alexander Otto Stiftung und die Hamburgische Kulturstiftung unterstützen im Rahmen einer Kooperation seit fünf Jahren die Kurse in der Grundschule Steilshoop. Auf Einladung des Lichtwark-Teams machten sie sich ein Bild des Kursformats.  mehr >>

Foto (v. li. n. re.): Julia Schwerbrook (Kinder- u. Jugendkultur, Hamburgische Kulturstiftung, Dorit Otto (Vorsitzende Dorit & Alexander Otto Stiftung), Franziska Neubecker (Gründerin LichtwarkSchule), Gesa Engelschall (Geschäftsführender Vorstand, Hamburgische Kulturstiftung). © S. Alm-Hanke, LichtwarkSchule, 2021



Kleine Künstler der LichtwarkSchule in der Galerie im Marstall, Ahrensburg 2021

„ICH SEHE EINEN STEINSPIEGELBUSCH“  –  Kurse der LichtwarkSchule besuchen Galerie im Marstall Ahrensburg und ergänzen die Ausstellung „Collecting Yourself – Notizen des Sammelns“ um zwei eigene Exponate

Zwei Klassen der Grundschule am Schloss waren gemeinsam mit Eltern, Lehrerinnen und unserer Künstlerin Katharina Holstein mit den eigens für die kleine Präsentation gefertigten Kunstwerken zu Gast in der laufenden Ausstellung „Collecting Yourself – Notizen des Sammelns“. Seit Wochen beschäftigen sich die kleinen Lichtwark-Künstlerinnen mit dem Ausstellungsthema „Sammeln“.   mehr >>