Spenden

LichtwarkSchule: Spenden.Stifte. Foto: Reimar Palte

Helfen Sie mit, dass Kinder ihren Weg im Leben gehen können

Die LichtwarkSchule finanziert sich vor allem über Spenden von Stiftungen, Privatleuten und den Honorarmitteln der Schulen. Jede Spende hilft, Kindern einen besseren Start in ihr Leben zu geben. Die Wirksamkeit des Angebotes wurde eindrücklich durch die Universität Hamburg belegt. Helfen Sie mit, dass Kinder ihren Weg im Leben gehen können.

  • Mit jährlich 480 Euro finanzieren Sie einem Kind ein ganzes Jahr lang den Kurs der LichtwarkSchule.
  • Mit jährlich 240 Euro finanzieren Sie einem Kind ein halbes Jahr den Kurs der LichtwarkSchule.
  • Mit jährlich 120 Euro finanzieren Sie einem Kind für ein viertel Jahr den Kurs der LichtwarkSchule.

Jede Spende hilft. Gerne können Sie auch einmalig spenden.

 

Am Ende jedes Schuljahrs werden die Werke der Kinder in den Schulen und in den Stadtteilzentren ausgestellt. Wenn Sie sehen wollen, was Ihre Spende bewirkt hat, sind Sie herzlich zu den öffentlichen Präsentationen der kleinen Künstler eingeladen.

Ihre Spende für die LichtwarkSchule ist abzugsfähig. Spender erhalten eine Spendenbescheinigung.

 

Spendenkonto: LichtwarkSchule gUG

GLS Bank Hamburg  |  IBAN: DE53 430 609 67 2220 998 000  |  BIC: GENODEM1GLS

 

LichtwarkSchule-Kunst. Foto: Reimar Palte
LichtwarkSchule-Los gehts. Foto: Reimar Palte
LichtwarkSchule-Kunst. Foto: Reimar Palte


AKTUELLES



Kreativ zuhause mit dem Socken-Wurm

 

Aktuell ist alles anders. Auch das Künstlerteam der LichtwarkSchule passt sein Konzept in der Corona-Krise an.

 

WIR MACHEN WEITER!
ANREGUNGEN, DIE ÜBER DAS MALEN MIT BUNTSTIFTEN HINAUSGEHEN


Mehrere Wochen Homeschooling in kleiner Wohnung, kein Treffen mit liebgewonnenen Bezugspersonen, Freunden und Künstlern der LichtwarkSchule – das ist nicht nur für Kinder verunsichernd. Die Aufgaben von Schulleitern und Lehrern sind vielfältig und mehr geworden und durch die Corona-Krise herausfordernd.   mehr >>



Regine Wagenblast, Geschäftsführerin der LichtwarkSchule überreicht Kultursenator Dr. C. Brosda die Urkunde zur 1. Schirmherrschaft. Foto: R. Palte, 2020

Kultursenator Dr. Carsten Brosda wird 1. Schirmherr der LichtwarkSchule
"Ich unterstütze mit meiner Schirmherrschaft sehr gerne die Arbeit des Teams der LichtwarkSchule, vor allem auch im Bereich soziale Integration", kommentiert Brosda sein Engagement. „Die LichtwarkSchule leistet seit zehn Jahren großartige Arbeit in der kulturellen Kinder- und Jugendkulturbildung. In Kooperation mit Vor- und Grundschulen können Kinder über soziale und kulturelle Grenzen hinweg die Kraft der Kunst kennenlernen. Damit öffnet die LichtwarkSchule Türen und leistet einen wichtigen Beitrag zur Integration in unserer Stadt“, sagt Brosda. mehr >>