Eleonoor-Stiftungsfonds

Portrait Frau Schnoor
Frau Schnoor

Im Dezember 2012 wurde der Stiftungsfond zur Förderung der LichtwarkSchule gegründet. Stifterin ist Eleonore Schnoor, ehemalige Schulleiterin in Jenfeld. Hautnah hat sie die besonderen Problematiken in sozial schwierigen Stadtteilen erlebt. Dabei erkannte sie, dass gerade schwierige Kinder und Jugendliche mit kulturellen und künstlerischen Aktivitäten gut erreicht werden konnten. Hier setzten die Kinder ihre Potenziale zwanglos ein und lernten spielerisch sich weiter zu entwickeln. Diese Erfahrung bestärkte sie, die Arbeit der LichtwarkSchule finanziell zu unterstützen.

Zustiftungen

Für die LichtwarkSchule bedeutet der Stiftungsfonds möglicherweise unabhängiger von den Projektmitteln für die Kurse die Infrastruktur ausbauen und entwickeln zu können. Doch das ist noch ein langer Weg.

 

Damit die LichtwarkSchule – im Sinne Alfred Lichtwarks – die Wertschätzung für Bildende Kunst durch eine Früh- und Breitenförderung in der Gesellschaft stärken kann, braucht es viele Zustifter, die helfen, den Stiftungsfonds aufzubauen.

Darum die herzliche Bitte, den Stiftungsfonds mit einer Spende zu stärken und weiter aufzubauen.

 

HASPA Hamburg Stiftung

Eleonoor-Stiftungsfonds zur Förderung der LichtwarkSchule

IBAN: DE54 200 505 501 280 384 510


AKTUELLES



Weihnachtskarte der LichtwarkSchule. Motiv von unseren kleinen Künstlern.

FROHE WEIHNACHTEN UND EIN GUTES JAHR 2021!

 

In diesem Jahr ist vieles anders, auch im Team der LichtwarkSchule sind Kunstvibes und Gefühle oft Achterbahn gefahren. Wir sind dankbar, dass unser Künstlerteam trotz Corona-Widrigkeiten viele Kita-, Vor- und Grundschulkinder mit Impulsen, Zuspruch und Materialien unterstützen konnte.

 

Ein riesengroßes Dankeschön an alle unsere Lichtwark-Fans der Herzen, die uns in diesem Jahr großzügig dabei unterstützten, Kinder in ihre Kraft zu bringen und weiterzumachen.

 

Im nächsten Jahr geht es mit Fullspeed weiter und wir freuen uns auf alles, was kommt. Wir wünschen Ihnen und Euch allen einen friedlichen und freudigen Jahresausklang.  mehr >>



Ferien-Kunstkurs der LichtwarkSchule, Stadtteilkulturhaus Veddel 2020

HAMBURGER SPENDENPARLAMENT FÖRDERT KURSE DER LICHTWARKSCHULE IN STADTTEILKULTURHÄUSERN


Das Team der LichtwarkSchule freut sich über Wertschätzung und Förderung des Hamburger Spendenparlaments. Grundschüler zwischen sechs und zwölf Jahren, überwiegend aus nicht deutschsprachigen Familien, erhalten in 2021 in den Ferien Nachmittags-Kunstkurse in Stadtteilkulturhäusern. Zum Abschluss der Kurse folgt ein Museumsbesuch mit den Eltern und eine öffentliche Ausstellung.  mehr >>