Gesucht: Künstler*innen für die Kursleitung – Kinder entfalten sich in der Begegnung mit Dir!

LichtwarkSchule Farbtuben. Foto: A. Heinrich

Deine Aufgaben:

  • Je ein Schuljahr lang 1 x oder mehrmals pro Woche für jeweils 2 - 3 Stunden Durchführung niedrigschwelliger Angebote in Anlehnung an die Expressive Arts Theory, gemeinsam mit einem ehrenamtlichen Unterstützer
  • Planung und Organisation der Kurseinheiten; Einbindung der Sprachförderung
  • Rahmung, An- und Begleitung der Schaffensprozesse der Kinder
  • Pädagogische Begleitung und Unterstützung der Kinder
  • Organisation und Durchführung von 1 - 2 Museumsbesuchen mit den Kindern und deren Eltern sowie Organisation und Durchführung einer Ausstellung der Werke der Kinder am Ende des Schuljahres

Unsere Voraussetzungen:

  • Ausgewiesene künstlerische und pädagogische Erfahrung mit Kindergruppen im Alter von 5 - 10 Jahren sowie eine eigene künstlerische Vita
  • Idealerweise Erfahrung in der Sprachförderung mit künstlerischen Mitteln
  •  Erfahrung in der prozessorientierten Kunstvermittlung
  • Freude, Humor und Geduld in der Arbeit mit Kindern im kreativen Bereich
  • Zuverlässigkeit und Bereitschaft für regelmäßiges, längerfristiges Engagement sowie für eine Weiterbildung im Bereich „Sprachförderung mit künstlerischen Mitteln“
  • Teamfähigkeit, Empathie und kulturelle Aufgeschlossenheit
  • Einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis

Unterstützt wirst du u. a. durch Fortbildungsangebote, Teamtreffen zwecks Erfahrungsaustausches und verlässliche Ansprechpartner*innen in der LichtwarkSchule.

 

Bitte schicke Deine Bewerbung an bewerbung@lichtwarkschule.de

Rückfragen an Tel. 040 – 611 999 62.


AKTUELLES



Tag der sozialen Gerechtigkeit

IMPULSE ZUM TAG DER SOZIALEN GERECHTIGKEIT


Für viele Menschen auf der Welt sind Armut, Hunger und Benachteiligung traurige Realität. Der Tag der sozialen Gerechtigkeit wurde 2009 von den Vereinten Nationen ins Leben gerufen, um auf die weltweite Ungerechtigkeit in der Gesellschaft aufmerksam zu machen.

Heute, zwölf Jahre später, hat dieses Thema nicht an Bedeutung verloren. [...] Gerade Kinder leiden unter Armut und Chancenungleichheit besonders.
 Uns von der Lichtwarkschule NGO ist es daher ein besonderes Anliegen, auf diesen wichtigen Tag aufmerksam zu machen.  mehr >>



Kleine Künstler der LichtwarkSchule, Stadtteilkultur, Kunst und Bildung. Hamburg 2021

ZUM INTERNATIONALEN TAG DER BILDUNG


Wer logisch und kreativ zugleich denken kann, bringt die besten Voraussetzungen für jegliche Lebensaufgaben mit


Wir danken an diesem wichtigen Tag besonders den Lehrer*innen und Erzieher*innen, die sich stets aufs Neue der anspruchsvollen Aufgabe widmen, Kindern Bildung und Wissen zu vermitteln. Definitiv ist Bildung einer der wichtigsten Grundbausteine für das gesamte Leben.

 

Aber was genau ist Bildung eigentlich?  mehr >>