Wertevermittlung durch ästhetische Bildung

Die LichtwarkSchule fördert Potentiale und entdeckt Talente über soziale und kulturelle Grenzen hinweg. Dabei folgt sie dem Credo des Begründers der Kunstpädagogik und ersten Direktors der Hamburger Kunsthalle Alfred Lichtwark:

 

„Kunst ist für alle da und kann allen von Nutzen sein“

 

Kunst ist nicht das „Sahnehäubchen“ für kulturelle Bildung sondern besitzt eine große integrierende Kraft. Kunst ermöglicht allen Kindern die Erziehung des Auges und des Herzens.

 

Aktuelles

startsocial Logo

LichtwarkSchule ins Bundeskanzleramt eingeladen

Die LichtwarkSchule gehört zu den 25 ausgezeichneten Projekten des Wettbewerbs startsocial, die am 15. Juni zur Preisverleihung ins Bundeskanzleramt eingeladen werden.

startsocial fördert soziale Organisationen, Projekte und Ideen aus ganz Deutschland. Die 25 überzeugendsten Initiativen des 12. startsocial-Wettbewerbs stehen nun fest.

mehr >>


Weiterbildung "Krieg und Katastrophen – Kinder brauchen Kunst"

Interessante Weiterbildung:

Krieg und Katastrophen – Kinder brauchen Kunst

Etwa 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich am 19. und 20. Februar Zeit genommen, um gemeinsam mit stART international mehr über die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu erfahren, die geflüchtet sind. Die Teilnehmenden lernten den künstlerisch-pädagogischen Handlungsansatz aus der alltagspraktischen Arbeit von stART kennen.

mehr >>